Ein Gedanke zu „Nie mehr Magnesiummangel

  1. Thomas Wentges Artikelautor

    Noch während des Lesens von diesem Artikel gingen Heidi und ich in Resonanz mit dem Magnesium Chlorid, so daß wir uns es gleich besorgten.
    Schon der erste Sprüher auf meine Handfläche war ein Schlüsselerlebnis. Ich spürte wie die Information von Magnesium durch meinen Körper schoß und sich sofort die gehaltenen Muskeln entspannten. Seit zwei Wochen trage ich es einmal täglich auf meine Haut auf, ich schlafe sehr gut, träume super intensiv, fühle mich einfach wohl und gehe leichter mit dem Alltag um. Auf der Haut fühlt es sich ein wenig so an als würde Meerwasser durch die Sonne trocknen, das vermittelt Urlaubsgefühle:) Jetzt nehme ich ein gesteigertes Bedürfnis nach Vitamin C und Calcium wahr und folge ihm.
    Auch die Tänzer fühlen ihre Beine nach einer Einreibung mit MACl2 wesentlich entspannter.
    Ich bin sehr gespannt wie sich die „Versuchsreihen“ weiterentwickeln.

Schreibe einen Kommentar